Meine Tipps für perfekte Nägel

Ich habe über die letzten Jahre viele Sachen ausprobiert und mit vielen Freundinnen darüber gesprochen wie man die Nägel perfekt pflegt. Hier sind meine gesammelten Tipps & Tricks. Ich würde mich freuen wenn dir einige davon gefallen ...

Reinigung deiner Nägel

So wie in Deutschland das sogenannte „Weinrecht“ für die Qualität und Reinheit des Weines steht, sind saubere Nägel zum Lackieren mit Nagellack unabdingbar. Um so sauberer und fettfreier deine Nägel sind um so besser lässt sich der Nagellack auftragen. Hierdurch erreichst Du auch eine bessere Haftung des Nagellacks.

Mein Tipp: Am besten nimmst Du für das Reinigen einen acetonfreien Nagellackentferner. Dadurch verhinderst Du, dass Deine Nägel austrocknen und Du entfernst spielend Lack- und Cremerückstände.

 

Den Nagel in Form bringen

Schön geformte Nägel sind wie eine wohl geformte Flasche Wein. Erst die Form der Nägel setzt den Lack so richtig in Szene. Aktuell sind vor allem kurze und oval geformte Nägel total im Trend.

Mein Tipp: Zum in Form bringen würde Ich Dir unsere tolle VINOLAC Sandblattfeile für empfindliche oder brüchige Nägel empfehlen. Bei weichen Nägeln eignet sich besonders gut unsere VINOLAC Glasfeile. Hiermit kannst Du deine Nägel viel schonender als mit Schere oder Knipser kürzen. Immer nur in eine Richtung und von außen nach innen feilen, damit deine Nägel nicht splittern. Mit einer Polierfeile kannst Du dann noch die Längsrillen entfernen.

 

Lack immer schichtweise auftragen 

Genauso wie Du einen guten Wein, Schluck für Schluck genießt, solltest Du besonders, wenn Du Farben aufträgst, auch hier Schritt für Schritt vorgehen. Entferne den Schleifstaub und trage zuerst durchsichtigen Unterlack oder Rillenfüller auf um Unebenheiten auf der Nageloberfläche vorzubeugen. Damit kannst Du Verfärbungen vorbeugen und verhinderst, dass der Lack ins Nagelbett läuft. 2 Minuten trocknen lassen, fertig.

Mein Tipp: Den passenden Unterlack sowie den Rillenfüller findest Du natürlich in unserem Sortiment.

 

Nagellack sollte man nicht schütteln

Wie jeden guten Wein, solltest Du auch deinen Nagellack nicht schütteln. Durch Schütteln bilden sich Luftbläschen im Lack diese dafür sorgen, dass der Lack uneben ist und dadurch schneller abplatzen kann.

Mein Tipp: Vor dem Lackieren einfach den Lack in deiner Hand etwas hin und her rollen. Hiermit sorgst Du dafür, dass Du ihn besser auftragen kannst.

  

Farbiger Nagellack

Jeder Wein hat eine andere Farbe genau wie bei den Nagellacken von VINOLAC. Exaktes Auftragen ist vor allem bei dunklen Nagellacken sehr wichtig. Um so dunkler der Lack um so exakter musst Du Arbeiten. Bei helleren Lacken reicht oft eine Schicht Lack nicht aus, hier solltest Du zwei bis drei dünne Lackschichten auftragen. Zwischen den Lackschichten solltest Du den Lack immer gut trocknen lassen.

Mein Tipp: Das Auftragen ist leichter in drei Längsstrichen. Zuerst nimmst Du Dir die Mitte und dann die beiden Seiten vor. Um ein Absplittern zu verhindern, solltest Du die Spitzen erst waagrecht lackieren, trocknen lassen und dann nochmal längs lackieren.

 

Kleine Fehler korrigieren

Wenn man zu viel Wein getrunken hat, kann ja auch mal was daneben gehen ;-)
Sollte das passiert sein, musst Du schnell sein, denn vor allem bei farbigen Lacken sieht man die kleinen Patzer sofort. Für kleine Korrekturen eignet sich ein Holzstäbchen oder ein mit Nagellackentferner getränktes Wattestäbchen.

Mein Tipp: Einfacher sind natürlich Nagelkorrekturstifte. Hiermit lassen sich kleine Farbrückstände auf den Fingerkuppen oder auf dem Nagelbett leicht entfernen.

 

Glänzender Abschluss

Wie beim schönen Abendessen kommt nun zum Abschluss noch ein Gläschen Eiswein zum Dessert. Ist Dein aufgetragener Lack nach ca. 15 Minuten komplett trocken, kannst Du einen farblosen Überlack (Top Coat) auftragen. Mit dem Top Coat schützt Du den Lack vor Kratzern und dem Abblättern. Zudem bekommt der Nagel noch einen tollen Glanz!

Mein Tipp: Sollte die Farbe nach ein paar Tagen etwas stumpf wirken, reicht es oft schon eine Schicht Überlack aufzubringen um den Lack wieder schön aussehen zu lassen.

Zuletzt ist es bei deinen Nägel genau wie beim Wein. Gönne Dir ab und an mal eine Pause, denn wenn Du immer wieder neuen Nagellack aufträgst trocknen Deine Nägel aus. In der Zwischenzeit pflege Deine Nägel mit einem tollen Handbad oder VINOLAC Nagelöl.

 

vor [time], aus [location].
Wir verwenden Cookies.
Eintragung erfolgreich!
Du bist schon registriert!
Newsletter
ico-collapse
0
Kürzlich angesehen
ic-cross-line-top
Top
ic-expand
ic-cross-line-top